Milicic - Ein hidden Star auf Peljesac

Pavo Milicic war der Erste, der als Privatwinzer seinen Wein Dingac nennen durfte (gleich dannach kam Skaramuca). Der Ex-Kapitän Pavo investiert mit hohen Engagement und Esprit seit Anfang 1990 kontinunierlich in sein Weingut. Es ist perfekt gelegen in Potomje, direkt am Tunnel nach Dingac. Über 10ha Anbaufläche verfügt Milicic heute, darunter auch Weingärten in der berühmten Weinlage Dingac. Neben Plavac mali und Posip produziert er auch für die Region eher untypische Sorten wie Cabernet und Pinot noir.

Pavo ist extrem auf Qualität aus und damit das Weingut das auch repräsentiert, investiert er in den Keller und das Haus. Während meiner 21 Jahren Erfahrung mit kroatischen Weinmachern habe ich so etwas noch nicht gesehen. Der neue Keller, mit modernster Produktionstechnik, aber architektonisch im Stil und Bauform des 18.Jahrhunderts. 2020 soll der erste Abschnitt fertig sein. Es folgen noch zwei weitere, u.a. mit einem kleinen Boutique-Hotel.

Probiert haben wir zwei wunderbare Posips (Potomje und Cara), sowie den Cabernet, kraftvoll, voller Beerenaromen, recht wenig Tannine. Ein toller Wein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Milicic Dingac Milicic Dingac
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Milicic Postup Milicic Postup
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Milicic Plavac Milicic Plavac
Inhalt 0.75 Liter (6,53 € * / 1 Liter)
4,90 € *
Milicic Plavac Selekcija Milicic Plavac Selekcija
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
10,50 € *